Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Blähungen

Was hilft am Besten gegen Blähungen? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Blähungen helfen bzw. Blähungen lindern können.

    1. Wenn ich Blähungen habe oder gar Bauchschmerzen bereite ich mir eine heiße Wärmflasche zu und lege sie mir auf den Bauch. Das hilft wirklich!
    2. 1 EL Anis, 1 EL Fenchel und 1 EL Kümmel gut mischen und mit 1 l Wasser aufkochen, wie bei jedem Tee absieben und langsam trinken.
    3. Für die täglichen Mahlzeiten sollten frische Lebensmittel oder Tiefkühlkost verwendet werden!
    4. Salat und frischer Fenchel, ein Gedicht!
    5. Richtig einkaufen bei Magen-Darm-Beschwerden: Diagnose. Ernährungs-Tipps.
    6. Zur Linderung der Schmerzen sollte man sich ein wärmende Kompresse auflegen.
    7. 1/4 l Kamillenextrakt, 1/4 l Fenchelextrakt und 1/4 l Hopfenextrakt gut verrühren und in eine dunkle Glasflasche zur Aufbewahrung, abfüllen. Über einen Zeitraum von 2 Monaten, sollte man 15 Min. vor den Mahlzeiten 1/2 TL davon einnehmen.
    8. Gekochte Fleischspeisen sind besser verdaulich als „Gebratenes“ und verursacht auch weniger Blähungen.
    9. 1 Flasche leichten, säurearmen Weißwein und 2 dag Rosmarinblätter umrühren, 5 Tage ziehen lassen und dann täglich 2 Schnapsgläschen davon trinken.
    10. 1 TL Kamilleblüten und 1 TL Brombeerblätter gut mischen und die Mischung mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen, dann den Kräutertee 5 Min. ziehen lassen, absieben und diesem Tee langsam ungesüßt trinken.
    11. Schüßler-Salze Nr. 2, Nr. 6, Nr. 7, Nr. 8, Nr. 10, Nr. 11!
    12. 1 EL Kamille mit kochendem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen, dann ein Leintuch in den etwas abgekühlten Tee tauchen, auswringen den warmen Wickel 15 Min. auf den Bauch legen, zum warmhalten noch eine Decke darüber legen.
    13. Mit kreisenden Bewegungen die schmerzenden Stellen am Bauch leicht massieren.
    14. Bei Bauchschmerzen und Blähungen hilft es Fencheltee zu trinken, den vertragen sogar Kleinkinder und Babys.
    15. 10 x Pupsen liegt im grünen Bereich, alles was darüber hinaus geht sollte mit dem Arzt besprochen werden.
    16. Köstlich essen bei Reizdarm: Endlich Ruhe im Bauch: – So erkennen Sie Ihre Unverträglichkeiten / Die richtigen Lebensmittel und Rezepte für jeden Reizdarmtyp
    17. Meine Oma hat immer gesagt: entweder du trinkst Wasser oder du ißt Kirschen, beides bekommst du nicht, sonst gibt´s Bauchweh!
    18. Beim Essen sollte man nicht ständig die ganze Zeit reden, denn aus der geschluckten Luft bilden sich Pupse.
    19. Ab 19.00 Uhr sollte man nichts mehr essen und schon gar keine Rohkost mehr, da der Darm keine Zeit mehr hat dieses Essen zu verdauen.
    20. Gut gekaut, ist halb verdaut!
    21. Wenn die ersten Anzeichen von Bauchschmerzen auftauchen, lindert eine Massage des Bauches im Uhrzeigersinn die Schmerzen.
    22. Aus Apfelminze einen Tee laut Packungsbeschreibung zubereiten und bei Bedarf 1 bis 2 Tassen trinken.
    23. Abends sollte man keine rohen Zwiebeln mehr essen.

  •  
  • Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

    Hausmittel gegen Blähungen weiter empfehlen:

    Weitere Seiten zum Thema "Blähungen" (?):

    Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

    Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

    Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

    Kommentare zu diesen Hausmitteln

    1. Waltraud / Reynhard. 10/04/10 - 14:16 - Antworten

      Jetzt ist ja das Wetter wieder schön passend, aber nur nicht übertreiben, keinen Marathon 😉

    2. Harald 28/09/10 - 08:22 - Antworten

      Kümmel ist bei Blähungen sowieso das beste Mittel! Einen kleinen Löffel davon pur nach dem Essen, leicht zerkaut schlucken

    Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Blähungen dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Blähungen einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Blähungen geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

    Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
    ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

    Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at