Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Blasensteine

Was hilft am Besten gegen Blasensteine? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Blasensteine helfen bzw. Blasensteine lindern können.

  1. Maistee lindert die Symptome und wirkt entzündungshemmend und entwässernd.
  2. Birken-Kur: 1 El Birkenblätter mit 250 ml heißem Wasser übergießen, ziehen lassen, abseihen und trinken. Davon 3 Wochen lang 3-4 Tassen täglich trinken.
  3. Regelmäßiger Konsum von Kombucha soll Nieren-, Harn- und Gallensteinprobleme lindern.
  4. Mit Holundersaft 3 Wochen lang kuren, man sollte auf eine Tagesration von 50 ml kommen.
  5. 1/2 l Weißbier am Abend, vertreibt sicher ein paar Steine.
  6. Schüßler-Salze Nr. 5, Nr. 7, Nr. 9, Nr. 11!
  7. Warme Bäder und Wickel können kurzfristige Linderung hervorrufen.
  8. Viel mehr trinken als sonst, denn man sollte täglich etwa 2,5 l Liter Urin ausscheiden.
  9. Fencheltee und Fenchelgemüse regen die Entwässerung an.
  10. Eibischwurzeln oder -blätter mit Wasser aufkochen, nach einigen Minuten ab sieben und täglich 2 Tassen davon trinken.
  11. Täglich etwa 3 l Wasser (1 l davon Nachts) trinken, um die Bildung von Cystinsteinen zu verringern.
  12.  
  13. Frisch geriebener Kren ist zwar ein bisschen scharf, hilft aber.
  14. Kräutertees, stilles Mineralwasser oder überhaupt gleich Leistungswasser trinken.
  15. Viel Bewegung ist jetzt angebracht. Am besten ist Treppen steigen und hüpfen.
  16. 1 Monat lang, Morgens, Mittags und Abends einen Tee aus 1 EL Birkenblätter aus dem Kräuterladen und 1/4 L Wasser zubereiten und trinken.
  17. Lebensmittel mit einem hohen Kalziumanteil, wie zum Beispiel Vollkornprodukte, Käse, Milch- und Sojaprodukte essen.
  18. 5 getrocknete Wacholderbeeren am Tag kauen, nicht mein Geschmack.
  19. Da Reis eine entwässernde Wirkung hat , sollte man 3 x wöchentlich eine Portion Reis essen.
  20. Wenn möglich auf dem Rücken schlafen.
  21. Ein warmes Sitzbad mit Stranddistel-Wurzeln ist angenehm und bringt Linderung.
  22. Kaffee, Schwarzen Tee, Cola, Erdbeeren, Schokolade, Nüsse, Rhabarber, Spinat und Weizenkleie sollte man wenn möglich vom Speiseplan streichen.
  23. Harntreibend wirkt auch ein Tee aus frischer Quecke (eigentlich ein lästiges Unkraut), mit heißem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und dann trinken.
  24. Täglich 2 Tassen Rosmarintee trinken.
  25. 1 TL getrocknete, gemahlene Stranddistel-Wurzel mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen, ab sieben und 3 x täglich je 1 kleine Tasse mit Honig gesüßt trinken.

Sie kennen weitere Hausmittel und wollen diese mit anderen teilen?

Hausmittel gegen Blasensteine weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Blasensteine" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Blasensteine dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Blasensteine einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Blasensteine geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at