Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Bronchitis

Was hilft am Besten gegen Bronchitis? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Bronchitis helfen bzw. Bronchitis lindern können.

  1. Bei Husten und Bronchitis gilt absolutes Rauchverbot!
  2. Frischer Fichtennadelspitzentee hilft bei der Schleimlösung.
  3. Die Scheiben von 4 Zitronen in einer Schüssel dick mit Zucker bestreuen , 1 Tag ruhen lassen, dann Morgens, Mittags und Abends 1 EL vom Saft einnehmen.
  4.  
  5. 1 Glas heißen, mit Zitrone und Honig verfeinertem Holundersaft in kleinen Schlucken trinken.
  6. 25 dag heiße, zerdrückte Pellkartoffeln auf ein sauberes Tuch geben und daraus einen Brustwickel machen. 1 Std. wirken lassen.
  7. Ein Tipp vom Apotheker: 2 Tassen Wasser und 2 EL Seifenkrautwurzel 12 Std. ziehen lassen, Morgens und Abends je 1 aufgewärmte Tasse davon trinken.
  8. Trinken, trinken, trinken und nochmal trinken, natürlich nur Wasser oder Kräutertees.
  9. 2 EL Spitzwegerich, 2 EL Thymian und 2 EL Pfefferminz in 1 l Wasser kochen, ab sieben und den warmen Tee mit Honig trinken.
  10. 1 EL zerkleinerte Eibischkrautblätter und -blüten mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen und ab sieben. Täglich 2 Tassen trinken.
  11. Leben mit Asthma, Bronchitis, Emphysem
  12. 3 TL Thymian mit 3 TL zerkleinertem Anis vermischen und mit kochendem Wasser und 1/2 Zitrone übergießen, 5 Min. ziehen lassen und noch warm trinken.
  13. Einen Saft aus 1 dag zerkleinertem Fenchelsamen mit 10 dag Honig zubereiten und 10 Tage ziehen lassen, Morgens 1 TL davon einnehmen.
  14. Meine Oma hat kleingeschnittene Zwiebel in Obstler 2 bis 3 Tage zur Behandlung einer Bronchitis angesetzt. Von diesen Saft haben wir 1 TL  mehrmals täglich verabreicht bekommen.
  15. 1/2 l Holundersaft und 3 EL Salbeiblätter aufkochen und 10 Min. ziehen lassen. Diesen Saft mehrmals täglich trinken.
  16. 4 gehäufte EL getrocknete Holunderblüten mit 1 l kochendem Wasser übergießen und 5 Min. ziehen lassen, ab sieben und schluckweise trinken.
  17. Abends 1 Glas heiße Milch mit dem Saft einer Zwiebel und 1 TL Honig trinken.
  18. Schüßler-Salze Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 4, Nr. 6, Nr. 7, Nr. 8, Nr. 11!
  19. Am Abend den Brustkorb mit Sesamöl einmassieren.
  20. Die Scheiben einer großen Zwiebel in eine hitzebeständige Form geben, jede der Scheiben mit viel Zucker bestreuen, die Form verschließen und ins warme Backrohr stellen. Den austretenden Saft über den ganzen Tag verteilt trinken.
  21. 1 Tropfen Pfefferminzöl unter die Nase reiben, bei empfindlicher Haut muß man das Pfefferminzöl mit Pflanzenöl verdünnen, soll krampfartige Hustenanfälle lindern.
  22. 25 dag Topfen auf einem Leintuch verteilen und um Brust und Rücken wickeln. Den Wickel über Nacht wirken lassen.
  23. 10 Tropfen Teebaumöl in 2 l kochendes Wasser geben, mit einem Handtuch über dem Kopf und der Schüssel 15 Min. inhalieren.
  24. Endlich durchatmen: Wirksame Atem- und Sporttherapie bei Asthma, chronischer Bronchitis und Lungenemphysem. Ein Übungsbuch
  25. Ein Leintuch mit dem Saft von einigen Zitronen tränken, einen Brustwickel machen und einige Stunden einwirken lassen.
  26. Bei Kleinkinder kann man zur Linderung 1 bis 2 Tropfen Pfefferminzöl das Kopfkissen geben.
  27. Mindestens 2 frische Knoblauchzehen täglich essen.
  28. In 2 l kochendes Wasser 3 Tropfen Eukalyptusöl geben und mit einem Handtuch über dem Kopf 15 Min. inhalieren.
  29. Auf 1/2 TL Honig etwas Zitrone träufeln und den Honig einige Zeit im Mund behalten und dann erst schlucken.
  30. 1 große, feingeschnittene Zwiebel mit Honig bedeckt in einem Topf bei niedriger Hitze 40 Min. erwärmen, dann in eine Glasflasche füllen und im Kühlschrank aufheben. Täglich alle 15 bis 30 Min. 1/2 bis 1 TL schlucken.
  31. 3 dag Spitzwegerich und 3 dag Huflattichblätter mischen, dann werden 2 TL von dieser Kräutermischung mit 1/4 l kochendem Wasser übergossen, 10 Min. ziehen gelassen, mit etwas Honig gesüßt und mehrmals täglich 1 Tasse getrunken.
  32. 1 – 2 TL Feldthymiankraut mit 1/4 l kochendem Wasser überbrühen, 10 Min. ziehen lassen, absieben und wenn nötig mit Honig süßen. 3 x täglich 1 Tasse trinken und der Husten wird garantiert besser.

Sie kennen weitere Hausmittel und wollen diese mit anderen teilen?

Hausmittel gegen Bronchitis weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Bronchitis" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Bronchitis dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Bronchitis einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Bronchitis geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at