Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Durchblutungsstörungen

Was hilft am Besten gegen Durchblutungsstörungen? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Durchblutungsstörungen helfen bzw. Durchblutungsstörungen lindern können.

  1. Man sollte sich hin und wieder mal eine Massage zur Förderung der Durchblutung gönnen!
  2. Mit Latschenkieferöl eincremen.
  3. Aus dem Kräuterladen: 1 TL Stiefmütterchenkraut, 1 TL getrocknete Ringelblumen und 1 TL Gänseblümchen mischen, dann 1 TL dieser Mischung mit 1 Tasse Wasser aufkochen, 5 Min. ziehen lassen, absieben und langsam trinken.
  4. Durchblutungsstörungen: Was hilft bei Erkrankungen der Blut- und Lymphgefäße?
  5. Fettarm und ballaststoffreich essen.
  6. Trinken, trinken, trinken und nochmal viel trinken und das Blut bleibt flüssig.
  7. Schüßler-Salze Nr. 2, Nr. 3, Nr. 7, Nr. 9!
  8. Man sollte weder zu enge Schuhe, noch zu enge Kleidung tragen.
  9. Ohne Rauch geht´s auch, denn das Nikotin verengt die Gefäße.
  10. Meine Freundin gab mir den Rat weniger Kaffee zu trinken, so kann ich verhindern, das meine Blutgefäße verengt werden.
  11. Bei Durchblutungsstörungen des Gehirns sollte man sich viel an frischer Luft bewegen, damit das Gehirn ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird.
  12.  
  13. Bei Durchblutungsstörungen des Herzens sollte man unbedingt auf gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse achten und auf cholesterinreiche Lebensmittel, wie Fleisch, Wurst, Butter, Innereien und Eigelb verzichten.
  14. Noch ein Tipp für die richtige Durchblutung des Herzens: regelmäßig, mindestens 2-mal wöchentlich, sollte man sich einen Seefisch zubereiten, denn darin sind die wichtigen Omega-3-Fettsäuren enthalten sind, die Arteriosklerose vorbeugen können.

Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

Hausmittel gegen Durchblutungsstörungen weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Durchblutungsstörungen" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Kommentare zu diesen Hausmitteln

  1. Jörg Karner 02/08/10 - 18:48 - Antworten

    1x bis 2x Täglich einen Esslöffel Waldmeister mit einer Tasse Wasser aufkochen, abkühlen lassen und dann langsam trinken.

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Durchblutungsstörungen dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Durchblutungsstörungen einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Durchblutungsstörungen geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at