Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Fieber

Was hilft am Besten gegen Fieber? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Fieber helfen bzw. Fieber lindern können.

  1. Einen Tee aus Kamille, aus Lindenblüten und aus Thymian zubereiten und trinken.
  2. Wadenwickel mit Wasser und Essig (5:1) machen und damit die Waden des Patienten umwickeln. Wenn der Wickel warm ist, die Prozedur wiederholen.
  3. Nach einem heißen Bad mit einem fiebersenkenden Zusatz sollte man sich ins Bett legen und fleißig schwitzen, den verschwitzen Pyjama immer wieder mal wechseln.
  4. Einen Tee mit 1 TL schwarzen Holunder und 1 Tasse siedendem Wasser zubereiten, das Ganze 5 Min. ziehen lassen, dann sollte man den Tee geniessen.
  5. Nachdem man den ganzen Körper mit einem nassen, kalten Handtuch abgewaschen hat sollte man sich in ein großes Handtuch wickeln und zum Schwitzen ins Bett marschieren.
  6.  
  7. 1 EL kleingeschnitten Petersilie mit einer Tasse Wasser aufkochen, die Kräuter ab sieben und so heiß wie nur möglich trinken.
  8. In 1 l kochendem Wasser 5 dag getrocknete Fliederblüten 5 Minuten mitköcheln, ab gesiebt tagsüber austrinken.
  9. In ein Leintuch geriebene, rohe Kartoffeln geben und den Brei auf die Stirn und die Brust legen, sobald der Wickel trocken wird, die Prozedur wiederholen.
  10. 2 l Flüssigkeit täglich sollte man mindestens trinken.
  11. 2 TL gehackter frischer Ingwer, 1 TL getrocknete Holunderblüten, 1 TL getrocknete Pfefferminze mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen und tagsüber bis zu 1 L davon heiß trinken.
  12. 1 dag Pfefferminzblätter, 2 dag Himbeerblätter, 3 dag Hagebutten, 2 dag Brombeerblätter und 1 dag Melissenblätter vermischen, 3 TL dieser Teemischung mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen, die Zutaten ab sieben, nicht süssen und warm trinken.
  13. Zum Schwitzen bringt uns auch ein Tee, zubereitet mit 2 TL Klosterfrau Melissengeist und 1/2 l sehr warmen Lindenblütentee mit 2 TL Honig gut verrührt und warm getrunken.
  14. Schüßler-Salze Nr. 2, Nr. 3, Nr. 5, Nr. 8 (bei Schüttelfrost)!
  15. Eine Tee à la Pfarrer Kneipp zubereiten! Dazu 2 dag Hagebuttenschalen, 2 dag Spierstrauchblüten, 3 dag Holunderblüten und 3 dag Lindenblüten mischen, 1 EL dieser Mischung mit 1/4 l heißem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen. Mehrmals täglich 1 Tasse von dem ab gesiebten Tee trinken.
  16. Möglichst viel Obst mit Vitamin C, natürlich auch Pudding, Topfen, Joghurt, Reis, Kartoffelpüree und andere leicht verdauliche Nahrungsmittel essen.
  17. Hat mir auch meine Oma gesagt: Trink Preiselbeersaft oder Preiselbeerkompott, dann geht auch das Fieber weg und du kannst bald wieder aufstehen.
  18. Ganz wichtig und ganz simpl sind Bettruhe und Schonung bis man wieder fieberfrei ist.
  19. 1 TL getrocknete Holunderblüten und 1 TL getrocknete Pfefferminze 500 ml kochendem Wasser aufbrühen und 15 Min. ziehen lassen, ab sieben und trinken.
  20. In einem 1/2 l kochendem Wasser 3 EL getrocknete Schafgarbe aufkochen und 20 Min. ziehen lassen, den Sud ohne die Schafgarbe in eine mit warmem Wasser gefüllte Badewanne geben. Das Bad 20 Min. geniessen.
  21. Nochmal: Trinken, trinken und nochmal trinken; mindestens 3 l oder mehr, natürlich nur Wasser, verdünnte Fruchtsäfte oder Kräutertees.

Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

Hausmittel gegen Fieber weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Fieber" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Kommentare zu diesen Hausmitteln

  1. sina 25/07/10 - 16:36 - Antworten

    Fieber?
    am besten rote traubensaft trinken, duschen, dick anziehen und ab ins bett.
    so habe ich meinen letzten fieber (bei fast 40 grad) innerhalb von 3 tagen verschwinden lassen. den 4 und 5 tag habe ich mich erholht und weiter traubensaft getrunken. was auch noch gut wäre ist dabei ne menge an vitamin c durch diverse früchte zu sich nehmen.

    • Herbert W. 26/07/10 - 11:58 - Antworten

      Und im Bett viel schwitzen, ganz meiner Meinung!

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Fieber dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Fieber einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Fieber geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at