Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Hornhaut

Was hilft am Besten gegen Hornhaut? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Hornhaut helfen bzw. Hornhaut lindern können.

  1. Mit 100%igem Aloe vera-Saft kann man die Hornhaut aufweichen und mit einem Bimsstein abrubbeln.
  2. „Barfuß im Regen“ so hieß doch das Lied von Michael Holm, oder? Ich laufe jedoch barfuß im Gras oder am Strand im Sand.
  3. Ein Fußbad zubereiten und 10 Min. die Füße darin aufweichen, gut abtrocknen und mit Hirschtalgsalbe einmassieren. Die Salbe hilft übrigens auch bei rissigen Händen.
  4. Meine Oma hat ihre Füße regelmäßig mit Apfelessig behandelt, denn wir hatten ja früher nicht´s! 🙂
  5. In den Schuhe sollte man die Zehen bewegen können!
  6.  
  7. Tipp vom Apotheker: 1 EL Kamilleblüten in ein kleines Säckchen geben und mit 3 EL kochendem Wasser übergiessen, wenn das Säckchen vollgesaugt ist, drückt man es fest auf die betroffenen Hornhautstellen. Alle 15 Min. sollte man jedoch ein neues, heißes Kamillesäckchen auflegen. Wenn man die aufwendige Prozedur täglich durchführt, kann man die Hornhautstellen nach ein paar Tagen mit einem Bimsstein entfernen.
  8. Mit der Schnittfläche 1/2 Zitrone die Hornhautstellen kräftig einreiben.
  9. 1 x jährlich sollte man seinen Füßen zuliebe zum Orthopäden gehen.
  10. Ich kaufe mir meine neuen Schuhe immer nur am späten Nachmittag, denn dann sind meine Füße schon den ganzen Tag unterwegs und garantiert ein wenig dicker als noch am Morgen.
  11. Am Abend reibe ich meine Füße dick mit Melkfett (Pflegecreme auf natürlicher Basis) ein, dicke Socken darüber anziehen und die Hornhaut vergessen!
  12. Schüßler-Salze Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 7, Nr. 8, Nr. 11!
  13. Die betroffenen Hornhautstellen mehrmals täglich mit meinem Lieblingsheilmittel, dem Teebaumöl, einmassieren.
  14. Hornhaut sollte man auf gar keinen Fall wegschneiden, sondern immer nur raspeln.

Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

Die Hausmittel gegen Hornhaut verwenden:

Hausmittel gegen Hornhaut weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Hornhaut" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Kommentare zu diesen Hausmitteln

  1. Josef 06/05/10 - 14:09 - Antworten

    Schrundensalbe hilft, zeimal am Tag die Füße damit einreiben

  2. tcminhamburg 13/08/10 - 12:04 - Antworten

    2x am Tag (morgens und abends) mit feuchtigkeitsspendender Creme/Salbe einmassieren

  3. Minimi 11/03/14 - 15:56 - Antworten

    Fußpackungen mit Kamillenblüten weichen die Hornhaut gut auf. Danach kann sie besser mit schonenden Methoden wie beispielsweise Bimsstein entfernt werden.

    • G.m.H.- Team 28/03/14 - 16:26 - Antworten

      Danke für den guten Tipp!

  4. Jens 05/03/16 - 07:02 - Antworten

    Zitrone zur Entfernung von Hornhaut:
    Zitronen entfernen abgestorbene Hautzellen und erhalten dabei den natürlichen Säuremantel der Haut. Man kann ein Stück der Zitrone oder ihrer Schale auf die verhornten Stellen legen, mit einem Verband oder Pflaster fixieren und über Nacht einwirken lassen. Oder man halbiert eine Zitrone und drückt eine Hälfte 10 Minuten lang auf die zu behandelnden Stellen. Im Anschluß an die Behandlung massiert man Kokos- oder Olivenöl ein.

  5. Jens 05/03/16 - 07:04 - Antworten

    Backpulver als Peeling:
    Backpulver enthält Kristalle, sodaß man es zum natürlichen Peeling benutzen kann. Dafür löst man in einer Wanne drei Eßlöffel Backpulver in Wasser auf und weicht die Füße 10 Minuten darin ein. Anschließend kann eine Behandlung mit Bimsstein erfolgen.

  6. Jens 04/08/16 - 11:43 - Antworten

    Auch die milde Säure des Apfelessig bewirkt ein leichtes Ablösen von Hornhaut. Wie bei der Zitrone als Hausmittel gegen Hornhaut, lässt man den Apfelessig über Nacht einwirken und cremt am Morgen die betroffenen Stellen mit Öl ein.

    Die Prozedur belohnt einen mit samtig weichen Füßen. Auf unserer Seite über die Hornhautentfernung findet ihr weitere Informationen zu dem Thema.

    http://www.hornhaut-entfernung.de/hornhautentferner/ratgeber/hausmittel-gegen-hornhaut

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Hornhaut dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Hornhaut einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Hornhaut geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at