Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Juckreiz

Was hilft am Besten gegen Juckreiz? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Juckreiz helfen bzw. Juckreiz lindern können.

  1. 1 l Wasser und 2 EL Schmierseife dazugeben und nun die juckenden Hautpartien damit abreiben.
  2. Schüßler-Salze Nr. 7, Nr. 8, Nr. 9, Nr. 10, Nr. 11!
  3. Sonnenstrahlen sind bis zu einem gewissen Grad gesund, wielange? Das ist wie immer, alles was übertrieben wird, ist schädlich.
  4. Geräucherte Wurstwaren, Sauerkraut, Emmentaler, Salami, Sardinen und Weisswein sollte man nicht unbedingt auf dem Speiseplan haben.
  5. Bloß nicht kratzen!!!! Dadurch wird die Haut noch mehr gereizt und es wird schlimmer als vorher.
  6. Die gereizte Haut mit Weizenkeimöl einmassieren, außerdem sollte man täglich 1/4  l Milch trinken.
  7. Durch verschwitzte Kleidung könnte der Juckreiz verstärkt werden.
  8. Sollte man sich im Schlaf kratzen, wäre es sinnvoll Handschuhe zu tragen.
  9. Die juckende Hautstelle mit 1 halbierten Zitrone einreiben.
  10. Rohe Kartoffelscheiben auf den Juckreiz legen, zum Fixieren ein Handtuch darüber binden und 30 Min. wirken lassen, nur mit klarem Wasser reinigen und lufttrocknen!
  11. 2 l Wasser und 6 EL Zinnkraut 10 Min. kochen, dann absieben und den Absud im Kühlschrank aufbewahren. Zur Behandlung des Juckreizes eine Kompresse darin tränken und die betroffenen Stellen damit behandeln.
  12. Keinen Alkohol, keinen Nikotin und auch keine scharf gewürzten Speisen, solange bis der Juckreiz abgeklungen ist.
  13. Seifen, Schaumbäder und Duschbäder mit starken Düften sind leider tabu.
  14. Man sollte sich eine Salbe besorgen die einen hohen Vitamin E Anteil hat und damit die juckenen Stellen eincremen, denn auch hier sind Vitamine gefragt.
  15. Die juckenen Hautpartien sollte man in Salzwasser baden, dann gut abtrocknen und mit Johanniskrautöl einreiben.
  16. 1 EL Hesperidenessig mit 1 l Wasser verdünnen und damit die juckenden Stellen betupfen, hat den Vorteil das man es täglich anwenden kann.
  17. Die juckenden Hautstellen 2 x täglich mit Wacholderbeeröl einreiben, dabei richtig einmassieren.
  18. Ein Tipp aus der Apotheke: Die betroffenen Hautpartien mit Nachtkerzensamen-Öl einreiben.
  19. Juckreiz wird in vielen Fällen auch durch Stress ausgelöst, daher 1 Gang zurückschalten und die anderen auch mal ranlassen, man muß nicht alles alleine machen!
  20. Zum Eincremen der Haut nur mineralölfreie, also nur rein pflanzliche (rückfettende) Salben verwenden.
  21. Aus dem Kräuterladen: 2 dag Fenchel, 2 dag Eichenrinde, 2 dag Stiefmütterchenkraut, 2 dag Faulbaumrinde, 2 dag Holunderblüten und 2 dag Birkenblätter gut vermischen, dann 1 EL von dieser Kräutermischung mit 1/4 l Wasser aufkochen und 5 Min. ziehen lassen, die Kräuter absieben und den Tee langsam trinken und das 3 x täglich.
  22. Einen kalten Topfenwickel auf die juckende Stelle geben und bei Bedarf mehrmals wechseln.
  23. 2 TL Joghurt, 1 TL Schlagobers und eine zerdrückte Banane zu einem Brei vermischen und diesen Brei gleichmäßig auf die juckenden Stellen auftragen. Augenpartien immer freihalten! Nach einer Einwirkzeit von 20 Min. wird die Paste mit lauwarmem Kamillentee abgewaschen.
  24. Ein Vollbad mit Meersalz zubereiten und dieses Bad 2 x wöchentlich für jeweils 20 Min. genießen.

Sie kennen weitere Hausmittel und wollen diese mit anderen teilen?

Hausmittel gegen Juckreiz weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Juckreiz" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Juckreiz dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Juckreiz einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Juckreiz geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at