Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Kater

Was hilft am Besten gegen Kater? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Kater helfen bzw. Kater lindern können.

  1. Bei geplanten Festen kann man sich und seinen Gästen schon für den nächsten Tag einen köstlichen Salat aus 2 kleingeschnittenen Knoblauchzehen, 1 Gurke, 1 Zwiebel, 25 dag Tomaten, 1 grünen Parika, 1 Bund frischer Petersilie und 3 EL Olivenöl zubereiten. Mit Salz und Pfeffer gut würzen und natürlich bis zum Frühstück stehen lassen. Den Salat mit Tomatensaft zu einem dicken Brei verrühren und dann zum Frühstück essen.
  2. 250 ml Rotwein und 10 geschälte, grobgeschnittene Knoblauchzehen aufkochen und 20 Min. ziehen lassen, absieben, die Hälfte des Getränkes gleich, die andere Hälfte nach 60 Minuten trinken, na dann Prost!
  3. 1/4 l Mineralwasser und 1 Becher Joghurt gut durchmischen und kalt trinken.
  4. Schüßler-Salze Nr. 6!
  5. Pfefferminzöl mit den Fingerspitzen über der Nasenwurzel leicht einmassieren. Bei der Massage wird selbst der Kater vertrieben.
  6. Einen Tee aus Odermennigkraut (gibt es schon im praktischen Teebeutel) laut Beschreibung zubereiten und langsam trinken.
  7. Deftig gewürzte Fleischbrühe, Gabelroller (eingelegter Hering) oder sonst irgend etwas Salziges essen.
  8.  
  9. 1/8 l Wasser, 1 TL Rosmarin und 1TL Melisse aufkochen und 10 Min. ziehen lassen, absieben und langsam trinken; bringt garantiert jeden Kreislauf wieder in Schwung.
  10. Ein Tipp: Ich habe mir damals, vor dem Discobesuch schon ein Glas Wasser mit Magnesiumpulver an mein Bett gestellt und irgendwann als ich dann nach Hause gekommen bin, habe ich das Glas ausgetrunken, so habe ich Kopfschmerzen und Kater überlistet.
  11. Eine Käseplatte zum Frühstück ist und der Magen ist fast schon wieder in Ordnung.
  12. Zitronensaft mit schwarzen Kaffee gemischt, hilft!!! Der Geschmack!!!!
  13. 1 Weißbier zum Frühstück und fast alles ist wieder im Lot, oder?
  14. Nie wieder Kater!: So vermeiden Sie die bitteren Folgen exzessiven Alkoholkonsums
  15. Trotz Katerstimmung den Nacken warm und kalt abduschen.
  16. Mineralwasser, mit extra viel Magnesium angereichert, trinken.
  17. Äpfel zum Frühstück sollen die Übelkeit bekämpfen und munter machen.
  18. Eingelegte Artischockenherzen essen, denn die helfen bei der Entgiftung des Körpers.
  19. Tipp aus der Apotheke: 1/2 TL Bullrich-Salz in einem Glas lauwarmem Wasser auflösen und trinken, eins und noch eins und noch eins, irgendwann verflüchtigt sich der Kater.
  20. Alles was den Vitaminhaushalt wieder herstellt, wie zum Beispiel Tomatensaft, Mineralwasser,  Multivitaminpräparate, eingelegtes Gemüse, essen.
  21. Rohes Sauerkraut macht Darm und Magen wieder fit.
  22. Damit Alkohol nicht zur Sucht wird – kontrolliert trinken: 10 Schritte für einen bewussteren Umgang mit Alkohol
  23. Raus an die frische Luft, für mich das beste Mittel!
  24. Mineralwasser und frisch gepressten Orangensaft mischen, Salz dazu und runter damit.
  25. Vor dem Trinkgelage ausnahmslos mal eine richtig fettreiche Mahlzeit, z.B. ein Stück Käse oder Ölsardinen, zu sich nehmen. Keinen Schweinsbraten, denn der hält den Alkohol nur kurz auf.
  26. Trinken, trinken, trinken, am Tag danach, diesmal aber nur reichlich Wasser!
  27. Saure Heringe, saure Gurken oder eine deftige Gemüsesuppe, je saurer desto besser, so schnell ist der Kater vergessen.

Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

Hausmittel gegen Kater weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Kater" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Kommentare zu diesen Hausmitteln

  1. bubu 18/02/10 - 10:37 - Antworten

    weniger alkohol = weniger kater, is doch klar!

  2. Chris 09/03/10 - 09:40 - Antworten

    Nach dem Faschingsdienstag gibt es immer einen Heringsschmaus, das wird wohl seine Gründe haben!

  3. Thomas 19/07/10 - 16:11 - Antworten

    Viel Wasser trinken und so all den Restalkohol rausschwemmen

  4. Alexander 25/11/10 - 12:47 - Antworten

    Am nächsten morgen ein Glas voll mit Blutorangensaft trinken, wirkt wunder !!

  5. Neujahr mit Kater? – Gesund mit Hausmittel - Mehr als 3000 Hausmittel helfen bei beinahe 200 gesundheitlichen Problemen 06/02/17 - 11:25 - Antworten

    […] Wie soviele andere Leiden und Schmerzen läßt sich auch der Kater wunderbar mit natürlichen Hausmitteln bekämpfen. Was man dagegen tun bzw. die Auswirkungen der letzten Nacht etwas mildern und abschwächen kann ist zu lesen auf unserer Seite “Kater”. […]

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Kater dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Kater einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Kater geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at