Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Panik / Panikattacken

Was hilft am Besten gegen Panik / Panikattacken? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Panik / Panikattacken helfen bzw. Panik / Panikattacken lindern können.

  1. Eine körperlich anstrengende Arbeit lenkt von so mancher Attacke ab.
  2. Nächtliche Panikattacken können verhindert werden indem man auf einem Kräuterkissen gefüllt mit Thymian, Lavendel, Baldrian, Hopfen, Rosmarin und Kamille schläft.
  3. Im Akutfall sollte man sich flach auf den Boden legen und die Muskeln total entspannen.
  4. Es ist ganz wichtig mit dem Partner oder mit Freunden über die Ursachen seiner Panik zu sprechen.
  5. Fenster weit öffnen und frische die Luft einatmen.
  6. Schüßler-Salze Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 4, Nr. 5, Nr. 7!
  7. Falls die Ursache der Panik eventuell Höhenangst, ein Besuch beim Zahnarzt, Flugangst, Platzangst oder Angst vor einer Prüfung ist, sollte man sich Informationen einholen und sich dann gezielt mit dem Problem auseinander setzen; oft hilft da eine Gruppentherapie.
  8. Es werden auch schon autogenes Training und Yogakurse für Betroffene angeboten.
  9. 1/2  Zitrone auslutschen, ist sauer, regt aber den Speichelfluss an und wirkt beruhigend.
  10. Noch ein Tee: Einen Tee aus Baldrian zubereiten und langsam trinken.
  11. Ein Plastiksackerl locker vor den Mund geben und hinein atmen.
  12.  
  13. Einige Tropfen Lavendelöl auf ein Taschentuch geben und daran riechen.
  14. Ein Tipp von meinem Apotheker: Einen Orangenblütentee zubereiten, ziehen lassen und dann 1 bis 2 Tassen davon in aller Ruhe trinken.
  15. Noch eine Teeempfehlung: Melissentee, ebenfalls 1 Tasse trinken.
  16. Enge Kleidungsstücke, wie zB. enge Hosen, Röcke, Kleider, Gürtel oder Hemdkragen, auf machen, tief durchatmen.
  17. Die Schalen seines Lieblingsobstes in einen Krug geben und bei einer Panikattacke den Duft langsam und tief einatmen.

Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

Die Hausmittel gegen Panik / Panikattacken verwenden:

Hausmittel gegen Panik / Panikattacken weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Panik / Panikattacken" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Kommentare zu diesen Hausmitteln

  1. Monika Förtsch 05/11/11 - 17:24 - Antworten

    Es gibt EFT (Emotional freedom Punkte) die man betasten kann, und die Einen beruhigen. Von den Bachblüten gibt es die Resque tropfen

  2. Initiative Soziales Dorf 20/09/13 - 23:42 - Antworten

    Hallo,
    Weshalb sind die Bachblüte Rock Rose und das ätherische Öl Tulsi (indisches Basilikum) nicht aufgeführt? Beide sind sog. Typmittel, die in der Anwendung ausgetestet sind.

    Erfahrungsbericht – http://www.soziales-dorf.eu/module-news-display-sid-167.html

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Panik / Panikattacken dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Panik / Panikattacken einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Panik / Panikattacken geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at