Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Rauchen

Was hilft am Besten gegen Rauchen? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Rauchen helfen bzw. Rauchen lindern können.

  1. Gemüse, Salat, Obst oder Milchprodukte essen, denn die Zigarette schmeckt in den meisten Fällen nur nach einem saftigen Schweinsbraten oder ähnlichem!
  2. Zusätzlichem Stress, sei es privat oder beruflich, sollte man am Anfang der Entwöhnung unbedingt aus dem Weg gehen.
  3. Statt Zigarette rauchen lieber Wasser trinken.
  4.  
  5. Zigarre- oder Pfeife rauchen ist übrigens auch schädlich für den Körper!
  6. Bewegung, Bewegung, optimal wäre ein Ausdauersport, wie Joggen, Nordic walken usw., machen.
  7. Schüßler-Salze Nr. 7, Nr. 8!
  8. Einige Gemüsesorten besitzen in geringer Menge Nikotin und grenzen dadurch die Entzugserscheinungen ein: Auberginen, Tomaten und Karfiol.
  9. Tief einatmen und einen dicken Blähbauch machen.
  10. Gegen Mittag läßt die Konzentration üblicherweise nach, aber statt in der Mittagspause zur Zigarette zu greifen, sollte man Kreuzworträtsel oder Sudokos lösen, diese Übungen fordern unser Gehirn.
  11. elektrische zigarette
  12. Wenn man das Verlangen hat, eine Zigarette zu rauchen, raus in die freie Natur und ziemlich lange spazieren gehen, denn bei diesem Spaziergang kommt wieder frischer Wind in die Lungen.
  13. Endlich Nichtraucher!: Der einfachste Weg, mit dem Rauchen Schluß zu machen
  14. Man sollte für den „Notfall“ immer ein paar scharfe Zuckerl zB. Eukalyptus, Menthol oder Pfefferminzbonbons lutschen.
  15. Alkohol als Ersatz für die Zigarette, ist keine gute Idee!
  16. Auf gar keinen Fall eine Ersatz-  bzw. eine Notfall-Schachtel aufheben, sonst gibt es auf einmal sooooo viel Notfälle!
  17. Bei einer Entwöhnungskur braucht man unbedingt eine Person, die einem auch in der Not keine Zigarette gibt, sondern Mut macht.
  18. Für immer Nichtraucher!: Der einfache Weg, dauerhaft mit dem Rauchen Schluss zu machen.
  19. Miteinander geht auch eine Raucherentwöhnungskur viel leichter. (Raucherentwöhnungsseminare werden in Österreich von der Gebietskrankenkasse angeboten).
  20. Zur Tasse Kaffee schmeckt die Zigarette aber zum Glas Milch überhaupt nicht!
  21. Zur Ablenkung am Arbeitsplatz: die Arme in Schulterhöhe nach vorn strecken, wieder abwinkeln und dann die Hände vor der Brust zusammenpressen.
  22. Der sanfte Weg zum Nicht-Rauchen: Erfolg ohne zu kämpfen
  23. Am sinnvollsten wäre es vom täglichen Zigarettenkonsum gleich auf null zu kommen, wenn das nicht funkioniert, sollte man versuchen die Anzahl der Zigaretten täglich zu reduzieren und dafür mehr Ausdauersport zu machen, da bleibt einem auch die Luft weg!
  24. Geschälte Limone essen; das Nikotin kann so besser von Darm und Leber entgiftet werden.

Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

Die Hausmittel gegen Rauchen verwenden:

Hausmittel gegen Rauchen weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Rauchen" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Kommentare zu diesen Hausmitteln

  1. Bettina 19/03/10 - 12:09 - Antworten

    Für mich war es ganz wichtig, das ich eine Beschäftigung für die Hände hatte, stricken hat sich dann so ergeben. Und für den Winter hat das auch gerade gut gepasst, die ganze Familie hat Schals und Mützen

  2. Walter Strenger 19/03/10 - 16:56 - Antworten

    Mit einem Nikotinpflaster die Entzugserscheinungen lindern. Und wenn man dann mit den gröbsten psychischen Dingen im Reinen ist, dann die Pflaster langsam absetzen. Schritt für Schritt sozusagen.

    • Waltraud / Reynhard. 20/03/10 - 08:53 - Antworten

      Genauso haben wir es auch gemacht, nur mit Nikotinkaugummi. Und als dann die Hände beschäftigt und die Rituale ersetzt waren, kam der Nikotinentzug. Und jetzt schon über ein halbes Jahr rauchfrei 🙂

      • Walter 20/03/10 - 09:55 - Antworten

        Über ein halbes Jahr schon, Gratulation!

    • Sabrina 29/09/10 - 12:37 - Antworten

      Bei mir gings auch super mit einem Nikotinkaugummi!

  3. Martin O. Hamann 21/03/10 - 10:12 - Antworten

    Wow, gleich 23 Nichtraucher Tipps…Waren Sie selbst auch mal Raucher?
    Ist schon eine fiese Sucht, man kanns nicht lassen…egal was man tut, man kanns nicht lassen. Scheussliche kleine Dinger sind das!

    • Waltraud / Reynhard. 21/03/10 - 11:42 - Antworten

      Ja, man kann sogar sagen: starker Raucher 😉 Aber seit – wie bereits gesagt einem halben Jahr – Nichtraucher, und stark motiviert es auch zu bleiben!

  4. Markus 31/03/10 - 11:35 - Antworten

    Bei mir hat Akupunktur super geholfen, jetzt schon fast 2 Jahre Nichtraucher 🙂

  5. Birgit 26/04/10 - 08:47 - Antworten

    Es fällt zwar am Anfang ganz schön schwer, aber nicht zu Hause sitzen bleiben, sondern die gewohnten Kaffeehausbesuche im Nichtraucherraum absolvieren. Wenn man dann da die Raucher sieht und widerstehen kann, ist der erste Schritt gelungen!

  6. Roland 09/05/10 - 22:39 - Antworten

    Nicht direkt ein Mittel, das beim Aufhören hilft, aber Inhallieren mit Wasserdampf reinigt die Lungen und die Bronchien etwas. Und dann natürlich weg mit den Glimmstengeln!

  7. Sigi 07/07/10 - 11:04 - Antworten

    Wer in Bayern lebt hats gut, dem nimmt der Gesetzgeber die Entscheidung „Rauchen oder nicht“ ab. Wird sicher bald auch mit der Weißwurst und der Weißen so werden, und dann darf man nur mehr…

  8. Manos 10/07/10 - 16:46 - Antworten

    Ich habe vor 3 Monaten aufgehört mit dem Rauchen, bereue es bisher noch imer nicht und kann jedem nur dazu raten – viel Erfolg!

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Rauchen dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Rauchen einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Rauchen geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at