Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Schuppen

Was hilft am Besten gegen Schuppen? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Schuppen helfen bzw. Schuppen lindern können.

  1. 2 EL Mandelöl und 5 Tropfen Rosmarinöl gut vermischen und vor dem Haarewaschen in die Kopfhaut einmassieren, danach kann man die Haare wie gewohnt mir einem milden Shampoo waschen.
  2. 3 EL Brennnesseln in 1/2 l Wasser aufkochen, den Tee 10 Min. ziehen und natürlich abkühlen lassen, dann eine grobe Haarbürste mit der Tinktur tränken und durch massieren die Kopfhaut anregen.
  3. 1 große Tasse Brennesselblätter mit 1/4 l Wasser aufkochen, dann die Blätter abfiltern und den Sud zurück in den Topf, jetzt kommen noch 50 ml Brennesseltinktur, 1 dag Kaliumcarbonat, 50 ml Silberseife und ein Paar Tropfen Melissenöl dazu, abkühlen lassen und fertig ist das Schuppenshampoo!
  4.  
  5. Die Haare vor dem Waschen unbedingt gut durchfrisieren.
  6. 1 Handvoll Pfefferminz-Blätter in 1/2 l Wasser aufkochen, diesen Tee 15 Min. ziehen lassen und nachdem er abgekühlt ist, mit einer groben Haarbürste und dieser Tinktur die Kopfhaut massieren.
  7. 2 dag Lavendel, 2 dag Katzenschwanz, 2 dag Rosmarin und 2 dag Weidenrinde gut durchmischen. 5 dag dieser Kräutermischung werden mit 1 l Essig übergossen und aufgekocht, wie einen Tee absieben und auskühlen lassen. Dieses Haarwasser wird täglich auf die Kopfhaut einmassiert und nicht ausgespült!
  8. Schüßler-Salze Nr. 1, Nr. 6, Nr. 8, Nr. 10!
  9. Man sollte seine Haare nur dann waschen wenn es unbedingt notwendig ist!
  10. 5 EL Weizenkeimöl, Saft einer Zitrone und einige Tropfen Teebaumöl gut vermischen und auf die Kopfhaut einmassieren. Die Kur bleibt 15 Min. auf der Kopfhaut und wird anschließend ausgewaschen.
  11. 3 EL Gingkoblätter in 1/2 l Wasser aufkochen, den Tee 10 Min. ziehen und abkühlen lassen, dann eine grobe Haarbürste mit dieser Tinktur tränken und die Kopfhaut massieren.
  12. Bei Schuppen 1 x wöchentlich Meeressalz in den Haarboden einreiben. Das Salz kann durchaus mit  etwas Wasser angefeuchtet werden. Die Schuppen lösen sich und auch die Durchblutung wird angeregt; dann das Haar mit klarem Wasser auswaschen.
  13. Bei Schuppen gibt es einen einfachen Tipp: zum Lieblingsshampoo 30 Tropfen Teebaumöl untermischen!
  14. 1 EL Brennesselblätter mit 1 Tasse heißem Obstessig überbrühen, den Sud absieben und abkühlen lassen. Mit dieser Tinktur die Kopfhaut einmassieren, das Haar nicht ausgewaschen, so kann das Haarwasser seine volle Wirkung erzielen.
  15. Die Kopfhaut mit normalem Joghurt einmassieren und diese Kur mindestens 20 Minuten einwirken lassen, anschließend wird Haar und Kopfhaut gründlich ausgewaschen. Fertig!

Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

Hausmittel gegen Schuppen weiter empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema "Schuppen" (?):

Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

Kommentare zu diesen Hausmitteln

  1. Erich 02/04/10 - 13:12 - Antworten

    Mein Tip gegen Schuppen: 2 Eigelb mit etwas Wasser schaumig rühren und die Mischung im Haar und auf der Kopfhaut verteilen, 20 Minuten einwirken lassen, die Haare waschen und mit Bier nachspülen, keine Angst der Biergeruch ist schnell verflogen!

  2. Jens 15/05/10 - 10:02 - Antworten

    Habe da auch ein gutes Hausmittel: 1/8 l Apfelessig erwärmen und vor dem Haarewaschen in den Haarboden einmassieren, 1 Std. einziehen und danach die Haare und die Kopfhaut gut ausspülen.
    Hoffe es hilft euch auch gut so wie mir, Jens

  3. Andreas Martl 18/06/10 - 21:39 - Antworten

    Mein Tip: je 4 EL Brennnessel- und Kamilletee mit 1 l kochendem Wasser aufbrühen und ca. 1 Stunde stehen lassen, abseihen und 1 Tasse Rotweinessig dazugeben, jeden zweiten Tag damit die Kopfhaut einreiben. Der Aufwand lohnt sich absolut, und wenn man das Haarwasser im Kühlschrank aufbewahrt, kann man auch größere Mengen machen …

Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Schuppen dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Schuppen einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Schuppen geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at