Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Schweißausbrüche

Was hilft am Besten gegen Schweißausbrüche? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Schweißausbrüche helfen bzw. Schweißausbrüche lindern können.

  1. Ungesüßte Fruchtsäfte sind nicht nur im Sommer zu empfehlen.
  2. Seine gewohnten Essenszeiten sollte man beibehalten, so bleibt der Blutzuckerspiegel konstant.
  3. Nicht immer daran denken „oh ich schwitze ja“ so schwitzt man nur noch stärker.
  4. Schüßler-Salze Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 7, Nr. 8, Nr. 9, Nr. 11!
  5. Morgens Tautreten im Freien, oh je.
  6. Aus Omas Kräuterladen: 3 Wochen 3 x täglich 1 Tasse der folgenden Kräutermischung trinken; 3 dag Zitronenmelisse, 5 dag Brennesselsamen, 5 dag Salbeiblätter und 5 dag Brennesselblätter mischen, davon 1 TL in 1 Tasse geben und mit kochendem Wasser übegiessen, 10 Min. ziehen lassen; absieben und lauwarm trinken.
  7. Übergewichtige Personen schwitzen leichter, daher wäre doch zu überlegen ein paar Pfunde abzunehmen.
  8.  
  9. Ich habe immer ein Deo für alle Fälle in meiner Handtasche.
  10. Morgens 1 TL Bienenpollen im Munde zergehen lassen.
  11. Ich bemühe mich jede Art von Aufregung von mir fernzuhalten, denn sonst werden die Hitzewallungen noch schlimmer.
  12. Bewegung, Bewegung und das alles an der frischer Luft.
  13. Am Abend essen wie ein Bettelmann, ansonsten wacht man nachts schweißgebadet auf.
  14. Es gibt einige Teesorten, die bei Schweißausbrüchen bzw. Hitzewallungen helfen unter anderem auch der Rotkleetee, 3 Tassen davon täglich, helfen auf alle Fälle.
  15. Hülsenfrüchte und Sojaprodukte sollten viel öfter auf den Tisch.
  16. Antitranspiranten vom führenden Hersteller
  17. Um während der Arbeit für Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen ausgerüstet zu sein, sollte man sich trockene Kleidung mitnehmen.
  18. Laut dem Rat des Apothekers würde mir auch eine Kur mit Mönchspfefferextrakt gegen die unangenehmen Hitzewallungen helfen.
  19. Regelmäßige Saunagänge trainieren die Schweißdrüsen.
  20. Stark gewürzte Mahlzeiten sollten man vermeiden.
  21. Wenn man, so wie ich, sehr oft Schweißausbrüche bekommt, sollte man darauf achten das die Kleidung locker sitzt und man immer noch ein Kleidungstück hat, das man ausziehen kann.
  22. Kein Nikotin, keinen Alkohol und auch keinen Kaffee.
  23. Lauwarmer Salbeitee und das 3 x täglich 1 Tasse, das kann nur gesund sein.

    Weitere Hausmittel sowie Kommentare unserer Leser...

    Die Hausmittel gegen Schweißausbrüche verwenden:

    Hausmittel gegen Schweißausbrüche weiter empfehlen:

    Weitere Seiten zum Thema "Schweißausbrüche" (?):

    Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

    Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

    Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

    Kommentare zu diesen Hausmitteln

    1. T. Bugenhagen 09/06/10 - 13:27 - Antworten

      Zu Punkt 18: Für Frauen und Menschen mit sensibler Haut gibt es inzwischen sehr hautverträgliche Antitranspirante mit Salbei, Bartflechte und Nelkenblüte. AHC20 sensitiv wirkt stark ohne die Haut zu reisen. Danke für die Tipps!

    Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Schweißausbrüche dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Schweißausbrüche einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Schweißausbrüche geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

    Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
    ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

    Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at