Gesund mit Hausmittel

Eine der größten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Gesund mit Hausmittel - Eine der umfangreichsten Sammlungen von Hausmitteln zur Linderung verschiedenster Leiden

Zeckenbiss

Was hilft am Besten gegen Zeckenbiss? Hier eine kleine Liste von Hausmittel, die gegen Zeckenbiss helfen bzw. Zeckenbiss lindern können.

    1. Mit Teebaumöl einreiben, denn das hält Zecken fern.
    2. Die Zecke braucht man weder nach rechts noch nach links drehen, denn der Rüssel des Tieres besitzt kein Gewinde.
    3. Gibt es nicht nur für Autos sondern auch für Zecken aus der Apotheke: Enteisungsspray!
    4. Krank nach Zeckenstich: Borreliose erkennen und wirksam behandeln
    5. Um den Juckreiz zu lindern sollte man Umschläge mit essigsaurer Tonerde machen.
    6. Nach einem längeren Ausflug ins „Grüne“ sollte man seinen Körper und jede Körperfalte gründlich abtasten oder abtasten lassen um festgebissene Zecken zu finden.
    7. Frische, zerriebene Spitzwegerichblätter auf den juckenden Stellen verteilen, so kann der Juckreiz gelindert werden.
    8. Den Körper notfalls mit Knoblauch abreiben; Zecken sind geruchsempfindlich.
    9. Mit einer Pinzette wird der Kopf der Zecke gefasst und mit dem Saugrüssel aus dem Körper gezogen. Aber Vorsicht! Den Leib der Zecke ja nicht quetschen, da sonst die vorhandenen Krankheitserreger ins Blut gedrückt werden.
    10. Sollten nach der Entfernung der Zecke noch Reste in der Haut sein ist es sinnvoll einen Arzt zu konsultieren.
    11. Die Tipps mit Klebstoff oder Öl auf die Zecken geben ist völlig sinnlos, denn die Zecke verkrampft sich, dadurch gelangt Kot und Speichel ins Blut des gebissenen Menschen und die Ansteckungsgefahr erhöht sich.
    12. Schüßler-Salze Nr. 11!
    13. Zecken leben in Bodennähe und von dort gelangen sie auch auf uns Menschen. Sie suchen sich eine geeignete Bißstelle auf unserer Haut, daher sollte man bei Spaziergängen durch Wiesen und Felder immer Socken und lange Hosen tragen. Gummistiefel gehen natürlich auch!
    14. Nach erfolgreicher Zeckentfernung sollte man die betroffenen Stelle unbedingt desinfizieren.
    15. Wenn man eine Zecke auf seinem Körper entdeckt hat, sollte diese so schnell wie möglich entfernt werden, so verringert sich die Gefahr der Übertragung von Krankheitserregern.
    16. Eine Zwiebel in zwei Hälften schneiden und die Schnittstelle auf die betreffende Hautstelle auflegen.

  •  
  • Ähnliche / Verwandte Themen:

    Sie kennen weitere Hausmittel und wollen diese mit anderen teilen?

    Hausmittel gegen Zeckenbiss weiter empfehlen:

    Weitere Seiten zum Thema "Zeckenbiss" (?):

    Empfehlen Sie Ihre Seite - machen Sie mit beim Gesundheits- Netzwerk!

    Kommentar oder neues Hausmittel hinterlassen

    Wir behalten uns vor, illegale oder beleidigende Äußerungen sowie Werbeeinträge kommentarlos zu löschen!

    Alle hier angebotenen Informationen und Hausmittel zur Bekämpfung bzw. Milderung von Zeckenbiss dienen ausschließlich zur Information und ersetzen keinesfalls eine persönliche Untersuchung, Beratung oder Diagnose durch einen Arzt. Vor allem Allergiker und gegen gewisse Stoffe empfindliche Personen sollte unbedingt vor Anwendung eines dieser Hausmittel gegen Zeckenbiss einen Arzt befragen. Wir übernehmen in keinem wie auch immer gearteten Schadensfall direkte oder indirekte Verantwortung. Alle praktischen Umsetzungen der hier gelisteten Hausmittel gegen Zeckenbiss geschehen freiwillig und auf eigene Gefahr.

    Zur Liste aller Leiden & Krankheiten
    ALL-INKL.COM Webhosting Mundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp SchoolMundharmonika spielen(d) lernen - eBooks, Workshops, Unterricht - Austrian Bluesharp School

    Gesund mit Hausmittel - www.gesund-mit-hausmittel.at